Der Grundstein für ein erfolgreiches Judo-Turnierjahr 2010 ist gelegt. Bei der Kreismeisterschaft des Judokreises Aachen in Jülich konnten die beiden Starter des BC-Wegberg e.V., in der Klasse U17 männlich, Christian Schnitzler überlegen Kreismeister in der Gewichtsklasse bis 66 Kg , sowie Cedric Heinrichs Vizemeister bis 55 Kg, werden. Bei der Bezirksmeisterschaft in Haaren die am Samstag den 30 Januar stattfand, konnte Cedric Heinrich jedoch nicht an seine guten Leistungen anknüpfen und landete auf dem 7 Platz . Christian Schnitzler zeigte auch hier das sich konsequentes Tranig auszahlt und erkämpfte sich im Kampf um den 3 Platz in der Rekordzeit von nur 7 Sekunden mit einem Osoto-Gari die Teilnahme an der Westdeutschen Meisterschaft am 14 Februar . Ebenfalls überzeugte mit einer Außergewöhnlich guten Leistung beim Bezirkseinzelturnier des Judobezirks Köln am Sonntag danach Christoph Wolters in seiner Gewichtsklasse -37 Kg U14, in Haaren. Er kämpfte durchweg gegen Gegner auf dem Kreis- und Bezirkskaderniveau. Eine Liste von 13 Gegnern galt es zu besiegen. Den ersten Kampf gewann er sehr souverän in einer Rekordverdächtigen Zeit von nur 46 Sekunden mit seiner Spezialtechnik Tani-otoshi . Den zweiten Kampf verlor der Nachwuchsjudoka leider durch eine Unaufmerksamkeit im Griffkampf. In der sogenannten Trostrunde konnte er allerdings wieder mit seiner Technik glänzen. Nach unglaublichen 10 Sekunden war der Kampf bereits entschieden als Christoph seinen Gegner mit Ippon (volle Punktwertung) besiegte. Nach dieser perfekten Leistung voll motiviert, ging es nun in den Kampf um Platz 3. Großes Judo war in diesem Kampf angesagt, der über einen Zeitraum von 2 Minuten völlig offen war. Ein kleiner Fehler genügte jedoch, um in der letzten Minute auf die Gegnerische Wurftechnik zu fallen. Trotzdem freute sich Betreuer Christian Schnitzler, in seinem Debüt als Betreuer über den erreichten sehr guten 5 Platz.

Beim Internationalen Mühlrad-Turnier am 20.06.2009 in Mühlheim am Main konnte Ingo Nösler in der Altersklasse über 30 in derGewichtsklasse -73 kg den ersten Platz und in der Gewichtsklasse -81 kg den zweiten Platz belegen.

Am 19.06.2009 fanden in unserem Verein zwei erfolgreiche Prüfungen statt. Die Prüfer waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Hier die Liste der Prüflinge mit ihren neuen Gürtelfarben:

1. Freitagsgruppe und Montags-/Donnerstagsgruppe (Prüfer: Michael Winterhagen):

weiß-gelb (8.Kyu): Greta Guse, Jannik Königs, Jonas Königs, Klaudia Lesiak, Jonas Meder, Christian Schumacher, Kai Simons
gelb (7. Kyu): Connor Heinrichs, Jeremy Meyer
gelb-orang (6. Kyu): Emma Sophie Klos, Jessica Meyer, Christoph Woltes

2. Freitagsgruppe (Prüfer: Michael Winterhagen und Sebastian Golsch):

weiß-gelb (8. Kyu): Sonja Schneider, Werner Schnitzler
orange (5. Kyu): Daniel Kaiser, Julian Mittermayr
orange-grün (4. Kyu): Verena Hackenbroch, Cedric Heinrichs
blau (2. Kyu): Fabienne Heinrichs, Ingo Nösler, Christian Schnitzler

Allen Prüflingen noch einmal herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.

Bei der Stadtmeisterschaft in Erkelenz am13.06.2009 konnten sich alle 10 Teilnehmer unter den ersten 3 platzieren. Die Platzierungen im einzelnen:

1. Platz: Christoph Wolters, Dennis Nösler, Tim Küffen
2. Platz: Emma Klos, Fabian Schilling, Jannik und Jonas Königs
3. Platz: Kai Simons, Klaudia Lesiak, Kai Boxberg

Allen Teilnehmern herzlichenGlückwunsch zu ihren Platzierungen.

Beim 13. Internationalen Rhein-Ahr-Turnier in Remagen konnte Christian Schnitzler einen sehr guten 5. Platz erreichen. Bei dem Turnier waren auch Teilnehmer aus Belgien, Niederlande und Luxemburg am Start. Ihm auch herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

In diesem Jahr stellen wir eine Mannschaft der Senioren (m) in der Bezirksliga. Eine Übersicht der Termine kann hier eingesehen werden. Wir freuen uns schon auf eine zahlreiche Unterstützung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok