Am vergangenen Wochenende waren die Geschwister Mia und Luc zum ersten Mal auf einem richtigen Turnier, der Kreiseinzelmeisterschaft in Eschweiler. Mia erkämpfte sich in der U12 in mehreren spannenden Kämpfen den dritten Platz und konnte somit stolz auf das Treppchen steigen. Ihr Bruder Luc kämpfte ebenfalls zum ersten Mal, zeigte Kampfgeist und gewann zweimal, verlor aber leider auch zwei Wettkämpfe, sodass er einen tollen fünften Platz erlangte. Für beide war es eine wichtige Erfahrung, wie Turniere ablaufen und wie gekämpft wird, sodass sie sich in den kommenden Trainingseinheiten noch besser vorbereiten können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.