Die Judoka, die mit ihren Familien an diesem Abend im Januar den Raum betraten, trauten ihren Augen nicht angesichts des großartigen Buffets, das einige Jugendliche zusammen mit Jugendwart Jonas und tatkräftiger Unterstützung seiner Schwester zusammengestellt hatten. Das selbstgemachte Sushi und andere japanische Köstlichkeiten wurden an dem Abend besonders gelobt. Der BC Wegberg hatte seine Mitglieder zu einem Japanabend eingeladen. Bei gemütlichem Beisammensein wurden Fotos vom Training, Turnieren und Gürtelprüfungen angeschaut und natürlich ganz viele japanische Süßigkeiten probiert. Bei Samira und Erik konnte man lernen seinen Namen in japanischen Schriftzeichen zu schreiben. Die zahlreichen Kinder spielten Fangen oder Karten und bei den Erwachsenen gab es das ein oder andere überraschende Wiedersehen und es wurde viel gequatscht. Alles in allem kann von einem gelungenen Abend gesprochen werden, der unbedingt irgendwann in ähnlicher Weise wiederholt werden sollte. Einen herzlichen Dank an die Organisatoren und Hobbyköche, die eine tolle Speisenauswahl zusammengestellt haben!


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok