Fast schon eine Tradition ist das Wegberger Herbssturnier des Budoclubs, das jedes Jahr kurz vor den Herbstferien ausgerichtet wird und ein Einsteigerturnier für alle Mitglieder des Vereins ist, vor allem natürlich für die jüngeren und die Anfänger, die noch nicht an "richtigen" Turnieren teilnehmen dürfen. Das Angebot wird auch von Jahr zu Jahr besser genutzt und so hatten sich am Freitagabend 20 Judoka mit ihren Eltern versammelt, um einen Abend voller Judo zu verbringen. Die Kämpfe waren sehr kurzweilig und es wurde ehrgeizig gekämpft, um den obersten Platz auf dem Podest zu erklimmen. Dies gelang Ben P., Christoph K., Ben C., Sofia S. und Florian W.. Die zweiten Plätze belegten Erik H., John J., Henrik M., Lea C. und Luca Maya P.. Beim Judo gibt es immer zwei dritte Plätze, sodass sich auch Samira Ö., Felix S., Agata W., Fabian H., Eric, Mia S., Paul B., Luc S., Hannes N. und Julian K. über einen Platz auf dem Treppchen freuen durften. Nach den Ferien geht es dann weiter mit intensiver Vorbereitung für die nächsten Gürtelprüfungen im Dezember.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok