6. Kyu Prüfungsprogramm (gelb/orange)

Download als PDF

empfohlenes Alter: im 9. Lebensjahr (Jahrgang)

Falltechnik
(5 Aktionen)
rückwärts seitwärts (beidseitig) Judorolle beidseitig vorwärts mit Liegen-Bleiben oder Aufstehen    
Grundform der Wurftechniken
(6 Aktionen)
Ippon-seoi-nage
Tai-otoshi Ko-uchi-gari
Ko-soto-gake oder Ko-soto-gari De-ashi-barai
Grundform der Bodentechniken
(6 Aktionen)
Kesa-gatam, Yuko-shiho-gatame, Tate-shiho-gatame, Kami-shiho-gatame
zwei der oben genannten Haltegriffe in zwei unterschiedlichen Ausführungen
Anwendungsaufgabe Stand
(5 Aktionen)
  • Wenn Tori zieht und/ oder zurückgeht wirft Tori mit Ippon-seoi-nage oder Tai-otoshi.
  • Wenn Uke zieht und/ oder zurückgeht wirft Tori mit Ko-uchi-gari oder De-ashi-barai
  • Wenn Uke mit Ippon-seoi-nage, Tai-otoshi und De-ashi-barai angreift, weicht Tori aus oder steigt über.
Anwendungsaufgabe Boden
(5 Aktionen)
  • O-uchi-gari oder Ko-uchi-gari mit nachfolgendem Haltegriff
  • 2unterschiedliche Befreiungsprinzipien aus einem der oben genannten Haltgriffe
  • 1 Angriff wenn Uke auf dem Rücken liegt (Tori zwischen Ukes Beinen im Stand oder auf den Knien)
  • 1 Angriff aus der eigenen Rückenlage (Uke zwischen Toris Beinen) mit Haltegriff abschließen.
Randori
(3-5 Randori a`2 min.)
  • Im Standrandori die erlernten Würfe kontrolliert werfen und bei Wurfversuchen sich durch Ausweichen verteidigen.
  • Im Bodenrandori nachweisen, dass man einen sich ernsthaft verteidigenden Partner mit Haltegriffen kontrollieren kann.

* eine der Wurftechniken zur anderen Seite, Empfehlung: Ippon-seoi-nage

Lexikon / neue japanische Begriffe
21. Ippon-seoi-nage Punkt-Schulterwurf
22. Tai-otoshi Körpersturz
23. De-ashi-barai Den vorne stehenden/ nach vorne kommenden Fuß fegen; Fußfeger
24. Ko-uchi-gari Kleine Innensichel
25. Ko-soto-gari Kleine Außensichel
26. Gake Einhängen

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.