Seit dem 30.06. diesen Jahres dürfen acht Jugendliche sich stolze Träger einer neuen Gürtelfarbe nennen. Philipp S. und Simon K. Zeigten in ihrer ersten Prüfung überzeugende Leistungen und erlangten jeweils den weis-gelben Judogürtel. Luca B. und Robert L. Haben sich während der Prüfungsvorbereitung als gut eingespieltes Team erwiesen und konnten vor allem mit einem guten Standprogramm punkten. Zusammen mit John J. haben sie die Prüfung zum gelben Gürtel abgelegt. Zu guter Letzt gab es noch drei Prüflinge, die nun den gelb-orangenen Gürtel tragen dürfen. Erik H., Samira Ö. und Ben P. zeigten sehr gute Leistungen und durften im Anschluss ihre bestandene Prüfung feiern. Die Prüflinge erhielten zusätzlich zu ihren neuen Gürteln eine Prüfungsurkunde und ein Heftchen, mit dem sie sich schon mal auf die nächste Herausforderung vorbereiten können.

In einer nachgeschobenen Prüfung erhielten auch Ben C. den gelb-orangenen und Mia S. den gelben Gürtel.